Wir stellen uns vor

 

Wir sind 50 Männer aller Altersstufen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben den einzigartigen „Männerchor-Sound“ zu pflegen, zu erhalten und weiterzugeben.

 

Spannung und Abwechslung erreichen wir durch die musikalische Vielfalt in der wöchentlichen Probenarbeit.

 

Auf einem gewachsenen Repertoire aufbauend lernen wir wertige Chormusik aus allen Stilrichtungen. Wobei uns wichtig ist nicht nur einen schönen Klang zu formen, sondern auch zeitgemäße Inhalte zu transportieren.

 

Jedem Stück wollen wir somit seine eigene künstlerische Aussage entlocken.

 

Ohne Qualität des Repertoires keine Qualität der Darbietung.

 

Ein Chor muss schön klingen. Dafür ist der Chorleiter zuständig. Er braucht musikalische Fähigkeiten, pädagogisches Geschick und viel Geduld. Diese Aufgabe liegt bei Tobias Freidhof in besten Händen.

 

Unsere Auftritte sind vielfältig. Sie reichen u. a. von der Mitwirkung bei örtlichen Veranstaltungen über die jährliche Mitgestaltung des 3. Adventsgottesdienstes in der evang. Kirche bis hin zu regelmäßigen Konzerten.

Alle Konzerte werden unter ein bestimmtes Motto gestellt und das Programm in schlüssige, unterhaltsame und ansprechende Konzepte eingebunden.

 

Neue Wege in der Programmgestaltung sind nicht nur notwendig, sondern machen auch Sängern wie Zuhörern viel mehr Spaß.

 

Chorsingen ist Begegnung. Begegnung mit anderen Kulturen, mit anderen Menschen und anderen Chören.

 

Konzertreisen und Ausflüge werden hin und wieder ins Auge gefasst. Die dreimalige Teilnahme am internationalen Adventssingen in Wien, zwei Konzertreisen nach Cles/Trentino,  eine nach Berlin, Dresden, Prag und Salzburg sind bleibende Erlebnisse.

 

Neben dem Singen finden alle Veranstaltungen unter Einbeziehung der ganzen Familie statt. Ausflüge, die Teilnahme an Fastnachtsumzügen und die Gestaltung „bunter Abende“ helfen den Chor in der Öffentlichkeit zu positionieren.

 

Im Umgang miteinander legen wir großen Wert auf respektvolles und tolerantes Verhalten, gegenseitige Akzeptanz und Hilfsbereitschaft sowie Offenheit und Ehrlichkeit.

 

Wir fühlen uns unseren Mitgliedern verpflichtet und uns fest im Gemeindeleben verwurzelt.

Neugierig? Dann laden wir Sie ein die folgenden Seiten zu besuchen.

Unsere Singstunden finden jeden Freitag 20:30 Uhr in der Lindenschule Nußloch (Barlachstr. 35) statt.

Uwe Ebner, 1. Vorsitzender